Polizeichor Mönchengladbach

Neuer Vereinsanzug für den Chor

Konzertauftritt in Niederkrüchten 2009Am 26. April 2009 hatte der Polizeichor in diesem Jahr seinen ersten öffentlichen Chorauftritt. Er nahm am Sonntagnachmittag in der Mehrzweckhalle „Begegnungsstätte Niederkrüchten“ im Kreis Viersen an einem Chorkonzert des „Grenzlandsängerkreises“ teil. 10 Chöre aus dem Grenzland zwischen Mönchengladbach und den Niederlanden hatten sich für diese Veranstaltung gemeldet.

2. Tenor Wolfgang Müller mit neuem VereinsanzugDie Sänger des Polizeichores hatten bei diesem Konzert einen besonderen Auftritt, denn sie trugen erstmals ihren neuen Vereinsanzug. Er besteht aus einer schwarzen Klubjacke und einer graumelierten Hose. Dazu gehört eine rotgemusterte Krawatte, die allerdings bei dem Konzert noch nicht zur Verfügung stand. Die farbliche Zusammenstellung der Kombination entspricht einem Mustervorschlag der Textil-Fachhochschule Mönchengladbach.

Der neue Vereinsanzug löst den bisherigen grau-blauen Choranzug ab, den die Sänger rund 23 Jahre bei öffentlichen Auftritten getragen haben.

Schreiben Sie einen kurzen Kommentar: