Polizeichor Mönchengladbach

Chorauftritt bei Messe in Hermges

Aufgrund einer Einladung durfte der Polizeichor am Nachmittag des 14. März (Sonntag) in der Pfarrkirche „St. Josef“ in Hermges eine Abschiedsmesse für Pfarrer Udo Lembachner musikalisch mit gestalten. Aus gesundheitlichen Gründen schied er als Leiter der Pfarrgemeinde zum Ende des vergangenen Jahres aus dem Amt. Pfarrer Lembachner war nicht nur 27 Jahre Gemeindepfarrer in Hermges. Er war auch seit Herbst 1988 förderndes Mitglied des Polizeichores. Deshalb war er nicht nur durch seine Vereinsmitgliedschaft mit dem Polizeichor eng verbunden. Da das Polizeipräsidium, die Heimat des Polizeichores, im Zuständigkeitsbereich der Pfarre Hermges liegt, galt er seit Jahren auch als „Pastor des Polizeichores“. Was auch dadurch zum Ausdruck kam, dass der Polizeichor auf Einladung von Pfarrer Lembachner jährlich in seiner Kirche auch eine Weihnachtsmesse musikalisch gestaltete.

Bei der Abschiedsmesse für Pfarrer Lembachner wirkten vier Gesangvereine und eine Combo mit. Ferner waren fast alle örtlichen Vereine durch Abordnungen vertreten. Und viele Angehörige der Pfarrgemeinde füllten die Kirche bis auf den letzten Platz.

Pfarrer Lembachner erwähnte den Polizeichor bei seinem Schlußwort besonders, weil unser neuer Chorleiter Christian Wilke bei der Messe seinen ersten öffentlichen Auftritt mit dem Polizeichor hatte. Die Sänger des Polizeichores wünschen „ihrem Pastor“ für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

Schreiben Sie einen kurzen Kommentar: