Polizeichor Mönchengladbach

Singen im Bunten Garten

Der „Grenzlandsängerkreis e.V.“ (GSK) hatte seine Mitgliedsvereine für Sonntag, den 6. Juni 2010, zu einem „Volksliedersingen“ in die Konzertmuschel der Mönchengladbacher Parkanlage „Bunter Garten“ eingeladen. Sechs Chöre aus Mönchengladbach und dem Kreis Viersen waren der Einladung gefolgt.

Auch der Polizeichor beteiligte sich unter seinem neuen Leiter Christian Wilke mit einem 30-Minuten-Auftritt und sang insgesamt acht Lieder u.a. von Schubert, Heinrichs, Nagel, Bauer und Mc.Broom.

Die Vorsitzende des GSK, Hildegund Kreuels, lobte in ihrer Begrüßung den Polizeichor besonders, weil er sich in den vergangenen Jahren immer wieder zur Verfügung stellte, wenn der GSK seine Mitglieder zur Mitwirkung bei Sonderveranstaltungen aufgerufen hatte.

Schreiben Sie einen kurzen Kommentar: