Polizeichor Mönchengladbach

Totengedenken für Vereinsmitglieder

Auch in diesem Jahr war es ein besonderes Anliegen der Sänger des Polizeichores, sich der verstorbenen Sangesfreunde ihm Rahmen einer Gedenkmesse zu erinnern. Gedacht wurde aber auch der verstorbenen Mitarbeiter der Polizeibehörde. Am Donnerstag, dem 10. November, trafen sich Sänger, Mitarbeiter der Polizeibehörde und einige Witwen um 14.00 Uhr im großen Besprechungsraum des Mönchengladbacher Polizeipräsidiums. Als oberster Vertreter der Polizeibehörde war Polizeipräsident Hans-Hermann Tirre anwesend sowie der ehemalige Polizeipräsident a.D. Alfons Classen. Geleitet wurde der ökumenische Gottesdienst wieder von der evangelischen Polizeiseelsorgerin Bianca van der Heyden (Düsseldorf und Mönchengladbach) und dem katholischen Polizeidekan Georg Küpper (Erkelenz). Der Polizeichor gestaltete den Gedenkgottesdienst musikalisch.

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen kurzen Kommentar: