Polizeichor Mönchengladbach

Neujahrsfest des Polizeichores

Der Mönchengladbacher Polizeichor hat auch das neue Jahr 2014 mit einem „Neujahrsfest“ begrüßt. Alle Vereinsmitglieder waren für den 11. Januar (Samstag) in den Pfarrsaal der Pfarrgemeinde „St. Babara“ eingeladen; es kamen rund 50 Besucher (darunter 19 Sänger).

Vorsitzender Hans-Rolf Jansen konnte als besondere Gäste unser Ehrenmitglied Hans Loers und  unseren neuen Chorleiter Edi Riethmacher begrüßen. Ferner als Vertreterin des „Sängerbundes der Deutschen Polizei“ die Besitzerin im Bundesvorstand Heike Lammersen (Düsseldorf) und die Vorsitzende des „Grenzlandsängerkreises e.V“ Hildegund Kreuels (Mönchengladbach).Polizeichor Möchengladbach -  Ehrung von Sängern 2014

Einer der Höhepunkte des Abends war wieder die Ehrung verdienstvoller Sänger. Zu den Geehrten gehörte in diesem Jahr der 1. Tenor Leo Jerusalem (60 Jahre Sänger in verschiedenen Chören) sowie der 2. Tenor Karl-Heinz Kremer (40 Jahre Sänger in verschiedenen Chören). Die Ehrungen nahm Frau Kreuels vom Grenzlandsängerkreis vor.

Das Abendprogramm gestaltete neben dem Polizeichor mit einigen Liedern die Musikschülerin Sandra Heikamps von der Mönchengladbacher Musikschule „Riethmacher“ mit mehreren Liedern auf dem Klavier. Ein hoffnungsvolles, begabtes Musiktalent. Außerdem trugen die Sangesfreunde Edelhard Schmidt und Toni Meyer zur Freude der Besucher nette Geschichten vor.

Das Unterhaltungsprogramm rundete in den späten Abendstunden eine Tombola mit nützlichen Preisen ab, die bei den Besuchern allgemein für Spaß und bei den Gewinnern für besondere Freude sorgte.

Schreiben Sie einen kurzen Kommentar: