Polizeichor Mönchengladbach

Sommerkonzert der Riethmacher-Chöre

Unser Ehrenvorsitzender Rolf Jaensen berichtete (auszugsweise) folgendes zu der Veranstaltung:

„Am 26. Juni 2016 (Sonntag von 11.00 – 13.00 Uhr) veranstalteten die „Riethmacher-Chöre“ ihr traditionelles Sommerkonzert im Biergarten der Gaststätte „Loers“ in MG-Venn. Nachdem Gerald Seidel (Vorsitzender des Liederkranz Neuwerk) als Moderator die Gäste sowie die Sängerinnen und Sänger begrüßt und Chorleiter Edi Riethmacher einige Worte der Erläuterung zu dem Konzert verkündet hatte, begann das Konzert mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Come together“.

Der Männerchor „SMS Meer“ eröffnete den Reigen der Chöre mit Liedern von der Jagd. Der Polizeichor, der „MGV Holt“ sowie der Chor „SMS Meer“ sangen danach einzeln bzw. gemeinsam verschiedene Lieder und zeigten die Bandbreite der Möglichkeiten unterhaltsamer Chormusik. Der Polizeichor wurde beim Lied „Siyahamba“ von dem Musikstudenten Simon Heinen auf dem “Cachon“ begleitet. Der „Kirchenchor Heilig Kreuz“ – einst unter dem Dirigat von Edi Riethmacher – wurde von Heinz Josef Fröschen dirigiert. Die Sänger der „Liedertafel Dülken“ erfreuten die Zuhörer mit flotten Liedvorträgen bis schließlich der „Liederkranz Neuwerk“ den Reigen der Vortragenden schloss. Die Neuwerker Sangesfreunde trugen Lieder aus den Aufgaben zum Meisterchorsingen vor. Dies als aktuell zweifacher Meisterchor in Mönchengladbach – natürlich meisterlich. Zum Abschluss des Sommerkonzertes sangen alle Chöre die Lieder „Am kühlenden Morgen“ und mit erneuter Begleitung von Simon Heinen „Carmencita“ und „Come together“. Um die Brücke zu den Besuchern des Konzertes als eventuell zukünftige Chorsänger zu schlagen, sangen zum Schluss alle Anwesenden von Textzetteln erneut das von Prof. Michael Schmoll (Chorverband Polizei NRW) komponierte Lied „Come together“.“

 

Schreiben Sie einen kurzen Kommentar: